anzeigen verstecken

Mit Musik und Theater, Tanz und Kabarett, Lesungen und einigem mehr lockt das Kulturfestival "LanaLive" alljährlich an diverse Schauplätze und zeichnet eine kulturelle Landkarte aus bewegenden Themen der Gegend.

Im Wonnemonat Mai ist es wieder soweit: Das Musik- und Kulturfestival LanaLive bespielt jedes Jahr im späten Frühling verschiedene Schau- und Hörplätze in Lana und Umgebung. Das seit nunmehr 25 Jahren erfolgreiche Kulturprojekt ist aus einem Konzert der "Big Band" im Jahr 1984 hervorgegangen.

Jedes Jahr widmet sich LanaLive einem anderen Motto, das aber immer in einem engen Bezug zu Lana und Umgebung steht.

LanaLive hat sich als transdisziplinäres und thematisches Kulturfestival etabliert und bespielt vom 21. bis 31. Mai Lana und Umgebung. Das Festival lässt sich thematisch auf die Gegend ein und erforscht mit kulturell-künstlerischen Mitteln unterschiedliche Themenkomplexe. 2020 steigt LanaLive in den Untergrund ab und erkundet wörtlich und im übertragenen Sill alles was in Lana und Umgebung unter der Erde liegt. Es geht dabei nicht nur um Keller, Kavernen, Gräber und Garagen sondern auch um eine Archäologie des Vergessenen und des Verdrängten. Es finden Konzerte, performative Interventionen, Ausstellungen, Filmvorführungen und Erkundungstouren in der Unterwelt statt. 

Kontakt Info

St. Agathaweg 12

39011 Lana

Südtirol - Italien

T: +39 0473 56 28 94

E: info@kreuzwegerhof.com